Feinkost-Hotline: 08052 677 9975   l    Kostenloser Versand (DE) ab 30 €    l    10 % Newsletter Rabatt sichern

Primo

REGION: Deutschland

Keine

Primo | Kaffee. Tee. Und ein bisschen mehr Zeit.

„Genuss!“ sagen die Brüder Richard und Robert Berner wie aus einem Munde, wenn man sie fragt, was bei Primo Priorität hat. Verständlich. Die beiden stammen aus Südtirol. Dort ticken die Uhren noch etwas langsamer und man hört die Menschen große Aufgaben oft mit den Worten beginnen: „il primo espresso“ für einen guten Start in den Tag! Mit dieser Lebenseinstellung haben es die beiden weit gebracht und verwöhnen ihre Gäste seit 2003 an ihren Cafebars in rund 40 Firmen und Universitäten in Deutschland mit ausgesuchten Spezialitäten.

Mmmh, klimaneutral!

Und zwar 100%. Nicht einfach nur ein schickes Etikett, sondern oberstes Prinzip, nach dem Richard und Robert seit Jahren aus voller Überzeugung handeln. Vom Anbau bis zur Tasse – oder zum kompostierbaren to-go-Becher aus Bambus – jeder einzelne Schritt auf dem langen Weg einer Kaffeebohne wird seit 2013 klimaneutral gemacht. Sämtliche Emissionen, die in Deutschland penibel bis auf das einzelne Holz-Rührstäbchen genau berechnet werden, können sich anderswo sehen lassen: In einem zertifizierten Aufforstungsprojekt in Äthiopien hat Primo inzwischen schon 36.000 Bäume angepflanzt. Dadurch werden alle Restemissionen im Unternehmen, die nicht vermieden oder weiter reduziert werden können, über Baumpflanzungen bilanziell kompensiert und ausgeglichen. Die komplette Wertschöpfungskette als Wald, wenn man so will.