Feinkost-Hotline: 08052 677 9975   l    Kostenloser Versand (DE) ab 30 €    l    10 % Newsletter Rabatt sichern

Rabanser Bäckerei

REGION: Brixen und Umgebung

Keine

Bäckerei Rabanser | Golden gebacken, mit Gold prämiert

Das handgeschüttelte Südtiroler Schüttelbrot der Traditionsbäckerei Rabanser im Südtiroler Barbian (Eisacktal), ist nicht umsonst bereits mehrmals im Bäckerhandwerk mit Gold ausgzeichnet worden!
Der Roggenteig, welcher auf runden, angemehlten Holzbrettchen solange rundgeschüttelt wird, bis er ganz flach und plan liegt, wird in einem speziellen Verfahren gebacken, welches das Brot - frei von Konservierungsstoffen - , knusprig-resch und äußerst lange haltbar macht.

Bei der landestypischen Südtiroler Brotzeit (= Marende) mit herzhaftem Speck, Bergkäse und feinem Rotwein führt kein Weg am urtypischen Schüttelbrot vorbei. Mittlerweile gibt es auch viele tolle Produkte, wie diverse Schüttelbrot-Sorten z.B. mit Zirbe, Zwiebel oder Chili aber auch Schüttelbrotbandnudel, sogar Schokolade mit Schüttelbrot.

Die Meister des Schüttelbrots

Wenn sich Südtirols drei Meisterköche (Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser und Helmut Bachmann) auf einem Schüttelbrot verewigen, dann will das schon was heißen! Die Bäckerei Rabanser befindet sich im beschaulichen Örtchen Barbian oberhalb Klausen und ist bereits seit 1957 tagein tagaus fleißig am Backen!
In den 70er Jahren übernahm Tochter Edeltraud den elterlichen Betrieb und mittlerweile hat auch ihr Sohn Martin Keck "die Schüttlerei" fest im Griff. Doch nicht nur für ihre ausgezeichneten Schüttelbrote ist die Bäckerei weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt: Vinschgerlen, Früchtebrot und viele weitere Südtiroler Brotspezilitäten zählen zum Rabanser-Reportoire, das Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Unser Tipp: Das "3 Köche Schüttelbrot" mit drei gemischten Sorten.