Feinkost-Hotline: 08052 677 9975   l    Kostenloser Versand (DE) ab 30 €    l    10 % Newsletter Rabatt sichern

RIEPER Mühle

REGION: Dolomiten - 3 Zinnen

Keine

RIEPER Mühle | Aus Liebe zum Mehl

Bereits seit 1860 verarbeitet die Familie Rieper in Vintl im Südtiroler Pustertal hochwertige Getreide in Mehle. Die RIEPER Mühle setzt auf wertvolle Inhaltsstoffe und auf die Sicherheit aller hergestellten Produkte. Für diese Gewährleistungen spielt vor allem die Verwendung geeigneter Rohstoffe eine signifikante Rolle. Ein modernes, differenziertes Qualitätsmanagement, das auf jeder Stufe der Produktkette umgesetzt wird, sowie die Einhaltung der Analysenpläne durch die eigenen Labors stellen sicher, dass nur unbelastete, hygienisch einwandfreie Produkte den Betrieb verlassen. Auf höchsten Hygienestandard wird in allen Abteilungen ein besonderes Augenmerk gelegt. Die Einhaltung von Temperatur- und Feuchtigkeitswerten, die Vermeidung von Verunreinigungen und Schädlingen wird durch ein geeignetes Hygiene-Konzept mit einer Reihe vorbeugender Maßnahmen sichergestellt. Zertifizierungsbehörden nehmen jährlich die verschiedenen Qualitätssicherungssysteme ab und erteilen die entsprechenden Zertifikate wie z.B. Bioland, BioAbCert, Kosher, ISO und IFS Food.

Das Angebot erstreckt sich von verschiedenen Sorten Mehl (Weizen, Roggen, Dinkel, Kamut, diverses Biomehl und Musmehl) über Grieße bis zu leckeren Backmischungen für Brote und Pizza.

Ein Haus mit Geschichte

1860 bereits erwarb Alois Anton Rieper das Anwesen der RIEPER Mühle in Vintl, inklusive Getreideverarbeitungsanlage und Wasserkraftwerk. Zunächst noch für die Versorgung Österreichs ausgebaut und modernisiert, gehörte Südtirol nach dem Ersten Weltkrieg zu Italien und somit einem anderen Markt. Im zweiten Weltkrieg konnte Sie durch die Erklärung zum kriegswichtigen Betrieb vor den Zerstörungen geschützt werden. Seitdem folgen immer wieder Modernisierungen. Investitionen in Technik und neue Silos, der Ausbau der Mühle und des Futtermittelwerks und neue Anlagen haben die Mühle zu dem gemacht, was sie heute ist: Ein wichtiger Arbeitgeber im Pustertal und zertifizierter Hersteller bester Mehle.